Ratinger Adventsleuchten

Das winterliche Stadtfest „Ratinger Adventsleuchten“ läutet mit vielen Aktionen für Groß und Klein die Adventszeit am 01.12.2019 offiziell ein. Neben der feierlichen Inbetriebnahme der Weihnachtbeleuchtung warten viele Veranstaltungsbausteine zum Mitmachen und Genießen, wie z.B. Eisstockschießen, Winter-Open-Air Kino, Eisbildhauer, Weihnachtsbastelwerkstatt und Märchenzelt sowie der traditionelle Weihnachtsmarkt auf die großen und kleinen Besucher.
Im Folgenden stellen wir Ihnen die einzelnen Veranstaltungsbausteine näher vor:

Marktplatz – „Adventsleuchten“ und „Gemeinsames Singen“
1) 14.30 & 16.30 Uhr | Gemeinsames Weihnachtsliedersingen für die ganze Familie

Mit dem gemeinsamen Singen von vorweihnachtlichen Liedern soll ein besonderes Advents-Erlebnis geschaffen werden. Das Programm umfasst dabei eine Mischung aus internationalen und traditionellen deutschen Weihnachtsliedern.
Der erste Part des gemeinsamen Singens findet um 14.30 Uhr vor der Bühne des Ratinger Weihnachtsmarktes statt. Der zweite Part, mit Unterstützung des Posaunenchors des CVJM Ratingen, nach der feierlichen Inbetriebnahme der
Ratinger Weihnachtsbeleuchtungen, gegen 16.30 Uhr, am Marktplatzbrunnen.
Die entsprechenden Liedtexte finden Sie im Begleitheft zur Veranstaltung am Seitenende der Homepage oder als Auslage in den Geschäften in der Ratinger Innenstadt.

2) 16.00 Uhr | Inbetriebnahme der Weihnachtsbeleuchtung und feierliches Entzünden der ersten Adventskerze mit musikalischer Begleitung

Ein besonderes Highlight an diesem ersten Adventssonntag wird die Inbetriebnahme der Ratinger Weihnachtsbeleuchtung und das feierliche Anzünden der ersten Kerze des großen Adventskranzes sein, welches, mit Einbruch der Dunkelheit, auf dem Ratinger Marktplatz stattfindet. Nachdem Vertreter der katholischen und evangelischen Kirchgemeinde einige besinnliche Wort gesprochen haben, wollen wir mit Ihnen gemeinsam den glanzvollen Moment des „Ratinger Adventsleuchten“ erleben. Für das gemeinsame Erstrahlenlassen des Marktplatzes verteilen Engel Lichter an die Besucher und alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen, noch einmal ihre Martinslaternen zum Einsatz zu bringen. Anschließend werden mit Unterstützung des Posaunenchors des CVJM Ratingen noch einmal weihnachtliche Lieder angestimmt. Die entsprechenden Liedtexte finden Sie im Begleitheft zur Veranstaltung am Seitenende der Homepage oder als Auslage in den Geschäften in der Ratinger Innenstadt.

3) Rathausvorplatz – Winter-Open-Air Kino
14.00 Uhr | Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
17.00 Uhr | Die Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann
Der Eintritt ist frei!

Auf dem neuen Rathausvorplatz wird es ein kostenloses Winter-Open-Air Kino geben, bei dem zunächst um 14.00 Uhr der weihnachtliche Kinderfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gezeigt wird. Passend zu dem Kultfilm wird ein Zeremonienmeister das gleichnamige Getränk brauen und auch klassischen Kinosnacks sind neben weiteren Köstlichkeiten im Angebot.

4) Oberstraße – „Der längste Christstollen des Rheinlands“
Ab 13.00 Uhr | Offizieller Anschnitt

Entlang der Oberstraße, in Höhe der Kirche St. Peter und Paul, backen „Ihr Bäcker Schüren“ und die Konditorei „Iland Vogt“ gemeinsam, „den längsten Christstollen des Rheinlands“. Ein Teilerlös des Verkaufes geht an die Kindergärten und Grundschulen aus Ratingen Mitte, die den schönsten Weihnachtsbaum geschmückt haben. Mehr Informationen zur Wahl des schönsten Weihnachtsbaumes finden Sie auf Seite 26 des Programmheftes.
Um 13.00 Uhr erfolgt der offizielle Anschnitt des Christstollens durch die Konditormeister.
Der Verkauf erfolgt solange der Vorrat reicht.

5) Arkadenhof – Mini Winter-Olympiade
13.00 – 18.00 Uhr | Eisstock- und Penaltyschießen und Laser-Biathlon

Sportlich geht es im Arkadenhof zu.
In Kooperation mit den Ratinger Ice Aliens`97 e.V. wird dort eine kleine Mini Winter-Olympiade veranstaltet. Beim Laser Biathlon, Eisstock- und Penaltyschießen können Sie Ihr sportliches Geschick unter Beweis stellen und mit etwas Glück eine Freikarte für das nächste Heimspiel der
Ratinger Ice Aliens`97 gewinnen.

6) Lintorfer Straße – Eisbildhauer
13.00 Uhr – 18.00 Uhr

Etwas „eiszeitlicher“ geht es auch in der Lintorfer Straße zu, wenn ein Eisbildhauer live vor Publikum aus einem großen Eisblock ein Kunstwerk entstehen lässt, das den Ratingern durchaus bekannt vorkommen könnte. Schauen Sie vorbei und rätseln mit, was aus dem großen Eisblock entsteht – ein Rentier, ein Pferd oder doch etwas ganz anderes?

7) Am alten Steinhaus – Adventsbastelwerkstatt & Märchenzelt
13.00 – 17.00 Uhr | Weihnachtsbasteln und Knusperhäuschen verzieren
13.00 – 18.00 Uhr | Wintermärchen und Kinderschminken zu jeder vollen Stunde

Auf dem Platz „Am alten Steinhaus“ wird für die kleinen Besucher einiges geboten. In einer Adventsbastelwerkstatt können nicht nur Weihnachtsdekorationen gebastelt, sondern auch Knusperhäuschen verziert werden. Und zu jeder vollen Stunde schminkt die Schneekönigin im gemütlichen Märchenzelt nicht nur weihnachtliche Motive, sondern führt auch kleine Märchengeschichten auf.

8) Bechemerstraße – Nikolaus & Weihnachtsengel
13.00 – 18.00 Uhr | Süße Überraschungen und Stimmzettel-Box

Auf der Bechemerstraße können Sie mit etwas Glück den Nikolaus und seine himmlischen Helferinnen antreffen. Diese stehen nicht nur für Fotos zur Verfügung und verteilen süße Aufmerksamkeiten, sondern nehmen auch Ihren Stimmzettel zur Wahl des schönsten Weihnachtsbaumes entgegen. Zudem werden unter allen abgegebenen Stimmzetteln drei Ratinger Einkaufsgutscheine im Wert von je 30,00 Euro verlost.

9) Düsseldorfer Straße – Aktionen caritativer Organisationen
13.00 Uhr – 18.00 Uhr | SkF – Viele bunte Steine in einem Mosaik

In den verschiedenen Diensten des SkF leisten derzeit mehr als 100 berufliche und 200 ehrenamtliche Mitarbeitende unbürokratische und individuelle Hilfe, unabhängig von Weltanschauung, Nationalität und Konfession der Hilfesuchenden – aber immer mit dem Ziel, Armut in Ratingen zu lindern. Jeder Mitarbeitende ist ein kleiner Stein des großen Mosaiks, welches die Vielfalt und Farbe der Hilfeleistung und des Engagements veranschaulichen. Erfahren Sie mehr zu den Angeboten am Informationsstand und lernen Sie außerdem die kreative und nachhaltige Arbeit des SkF kennen. Neben der Präsentation handgearbeiteter Upcycling Einzelstücke lädt der SkF auch zur Herstellung eigener Unikate ein.

13.00 Uhr – 18.00 Uhr | Wünsche erfüllen beim Adventsleuchten: Ganz besondere Weihnachts-Sterne der Sparkasse

Für die meisten Menschen müssen es keine Berge von Geschenken sein, aber wenn am Heiligen Abend so gar kein Päckchen unter dem Baum liegt, gibt es traurige Gesichter. Was aber sollen Familien tun, die einfach kein Geld haben, um ihre Kinder zu beschenken? Und wer beschenkt Senioren, die keine Angehörigen mehr haben?
Das Team der Ratinger Sparkassen-Hauptfiliale stellt auch in diesem Jahr einen besonderen Weihnachtsbaum auf und bringt ihn am 1. Advent mit auf die Düsseldorfer Straße: Er trägt dazu bei, die Wünsche genau dieser Familien und älteren Menschen zu erfüllen! Am Baum hängen neben Kugeln und Lichtern rund 150 bunte Papier-Sterne, die einen Namen und einen kleinen Wunsch enthalten. Wer einen dieser Wünsche erfüllen möchte, nimmt einen Stern ab, besorgt das dort genannte Geschenk und bringt es weihnachtlich verpackt in die Sparkasse. Das Team der Ratinger Sparkassen-Hauptfiliale wird die Geschenke rechtzeitig vor dem Fest an die beteiligten Einrichtungen verteilen und hofft, dass sich auch in diesem Jahr alle Weihnachts-Sterne in Päckchen „verwandeln“.

10) Entlang der Ratinger Innenstadt – Weihnachtsbäume als Wegweiser
13.00 – 18.00 Uhr | Wahl des schönsten Weihnachtsbaums

Über die gesamte Innenstadt verteilt weisen ihnen die ca. 30 festlich geschmückten Weihnachtsbäume den Weg zu den einzelnen Veranstaltungsbausteinen des Ratinger Adventsleuchtens. Die Tannenbäume wurden dabei liebevoll von Ratinger Kindergärten und Grundschulen aus Ratingen Mitte dekoriert. Mit denen von den Engeln verteilten Stimmzetteln können Sie nicht nur für den schönsten dekorierten Weihnachtsbaum abstimmen, sondern mit etwas Glück auch selber etwas gewinnen. Denn unter allen abgegebenen Stimmen verlost die Ratingen Marketing GmbH Einkaufsgutscheine. Ihre Stimmzettel können Sie in die Glücksbox, an der Station des Nikolauses in der Bechemerstraße, einwerfen.
Die drei Kindergärten und Grundschulen, die die meisten Stimmen erhalten haben, bekommen einen (Teil-) Erlös aus dem Christstollen-Verkauf.

Ratinger Innenstadt – Verkaufsoffener Sonntag
13.00 – 18.00 Uhr | Über 100 Geschäfte geöffnet

Anlässlich des „Ratinger Adventsleuchten“ ist in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr auch ein verkaufsoffener Sonntag geplant. (Änderungen vorbehalten!)
Weihnachten rückt immer näher und damit auch die Frage: Was soll ich meinen Liebsten schenken?
Dank der professionellen und individuellen Beratung der Einzelhändler in Ratingen Mitte wird bestimmt jeder das Passende finden!
Über 100 Einzelhändler laden zum Weihnachtseinkauf ein. Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte der Ratinger Innenstadt zum entspannten Shoppen.
Dabei versüßen die Händler Ihnen den Einkauf nicht nur mit Rabatten und Treueaktionen, sondern auch mit allerhand weihnachtlichen Köstlichkeiten und kleineren Aktionen zum Mitmachen.
Eine Übersicht der teilnehmenden Geschäfte und deren Aktionen finden Sie in Kürze auf unserer Homepage www.rmg-ratingen.de und unseren Social Media Kanälen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sind Sie mit dabei?

Laden Sie auch Ihre Freunde und Familie ein, an diesem besonderen Tag mit dabei zu sein! Hier ein Link zur Veranstaltung „Ratinger Adventsleuchten“ bei Facebook.

Das Veranstaltungsprogramm

Das Veranstaltungsprogramm für den 1. Advent mit Liedern zum Mitsingen und Veranstaltungstipps für die ganze Adventszeit in Ratingen finden Sie ab Ende Oktober in den Geschäften in der Ratinger Innenstadt oder können sich dieses hier nach dem Anklicken der Vorschau ansehen.