Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnungs-Matinee: Ratinger „Felicitas-Kukuck-Zyklus” 2023 unter der künstlerischen Leitung von Dominikus Burghardt.

22. Januar @ 11:00 - 13:00

2023 feiert ein Kulturpartner des Oberschlesischen Landesmuseums sein 25-jähriges Bestehen: Der Ratinger Kammerchor – ein Meisterchor im Chorverband NRW – hat sich der Pflege weltlicher und geistlicher Chormusik für kleinere Besetzungen verschrieben. Ein besonderes Anliegen ist dem Chor dabei, auch weniger bekannte und gesungene Komponistinnen und Komponisten der Öffentlichkeit zu präsentieren. Nun steht das diesjährige Programm des Chores ganz im Zeichen der Komponistin Felicitas Kukuck (1914–2001).
Gesang spielte im Leben der Hamburgerin mit schlesischen Wurzeln eine zentrale Rolle. Vom Kanon bis zum Oratorium komponierte sie zahlreiche Werke geistlicher und weltlicher Vokalmusik, hinterließ aber auch ein umfangreiches Œvre an Instrumentalmusik. Ihre Passion galt vor allem der Laienmusik. So war sie als Volkshochschullehrerin aktiv, leitete einen Fidelkreis oder gestaltete ein Schulmusikprogramm für Radio Bremen. 1967 gründete Kukuck den „Kammerchor Blankenese“, mit dem sie viele ihrer Werke uraufführte. Ihre Musik folgt der Tradition der Gebrauchs- und Laienmusik ihres Lehrers Paul Hindemith (1896–1963), die nach dem Krieg lange im Schatten der musikalischen Avantgarde stand.

In dem Jubiläumsjahr widmet der Ratinger Kammerchor der Komponistin einen achtteiligen Konzertzyklus. Die Eröffnungs-Matinée findet am Sonntag, den 22. Januar 2023, von 11-13 Uhr im Oberschlesischen Landesmuseum statt. Der Eintritt ist frei.
Zudem zeigt das Museum ganzjährig eine Präsentation zu Leben und Werk Kukucks.

Details

Datum:
22. Januar
Zeit:
11:00 - 13:00

Veranstaltungsort

Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstr. 62
Ratingen-Hösel, 40883
+ Google Karte